Informationsseite zur Testpflicht für Kunden

Auszug aus der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 29.März 2021: §1a Absatz 5: "Wenn nach dieser Verordnung ein tagesaktueller Test gefordert wird, gilt, dass dessen Vornahme zum Zeitpunkt der Inanspruchnahme von Angeboten und Leistungen nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf." - bedeutet, der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein.

 

Ein negativer Selbsttest reicht aus! Diese können Sie in Apotheken, Discountern, Drogeriemärkten oder online erwerben.

Zusätzlich füllen Sie einfach die nachstehende Selbstauskunft des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt aus und bringen diese mit. Sollten Sie keine Möglichkeit haben die Selbstauskunft zu Hause auszufüllen, halten wir die Formulare für Sie im Salon bereit.

 

Alternativ können Sie sich in einer testenden Stelle kostenfrei auf SARS-CoV-2 testen lassen.

Die Testmöglichkeiten finden Sie nachstehend auf der Karte.

Download:

Qualifizierte Selbstauskunft über das Vorliegen eines negativen Antigen Selbsttests
SMS-Qualifizierte-Selbstauskunft-Vorlieg[...]
PDF-Dokument [340.8 KB]

Testende Stellen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 Friseurmeisterin - Ines Siegel